Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wald

© über dts Nachrichtenagentur

09.03.2014

Natur Grüne reagieren skeptisch auf Waldschadensbericht

„Für eine Entwarnung ist es in der Tat zu früh.“

Berlin – Die Grünen haben mit Skepsis auf die ersten Ergebnisse des Waldschadensberichts von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) reagiert. „Für eine Entwarnung ist es in der Tat zu früh“, sagte der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter der „Welt“. „Denn die Langzeitschäden des früher sorgloseren Umgangs mit Luft und Wasser sind noch längst nicht beseitigt.“

Nicht umsonst werde in vielen Wäldern der Boden weiter mit Kalk angereichert, um ihn weiter zu entsäuern. „Diese Anstrengungen müssen weitergehen, auch das belegen die Waldschadensberichte von Bund und Ländern“, verlangte Hofreiter.

Landwirtschaftsminister Schmidt hatte in der „Welt am Sonntag“ erste Ergebnisse des neuen Waldschadensberichts präsentiert und gesagt: „Der Wald ist heute ein im Kern gesundes Ökosystem.“ Nach der jährlichen Untersuchung sind im vergangenen Jahr 77 Prozent der Waldfläche nicht oder nur gering geschädigt gewesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-reagieren-skeptisch-auf-waldschadensbericht-69794.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen