Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Wald

© über dts Nachrichtenagentur

09.03.2014

Landwirtschaftsminister Deutscher Wald im Kern gesund

„Wir stellen auf 38 Prozent der Waldfläche gar keine Schäden mehr fest.“

Berlin – Die Genesung des deutschen Waldes macht gute Fortschritte. Das geht aus dem neuen Waldzustandsbericht hervor, den Agrarminister Christian Schmidt (CSU) in der kommenden Woche vorstellen wird. „Der Wald ist heute ein im Kern gesundes Ökosystem“, sagte Schmidt der „Welt am Sonntag“. Das sei eine bemerkenswerte Entwicklung, wenn man sich an das Waldsterben in den achtziger Jahren erinnere. Die Luftreinhaltung funktioniere.

„Wir stellen auf 38 Prozent der Waldfläche gar keine Schäden mehr fest – vor zehn Jahren konnte man das nur von 28 Prozent sagen“, berichtete Schmidt. Weitere 39 Prozent der Bäume seien leicht beeinträchtigt, und der Anteil mit erkennbar lichten Kronen sei von 25 auf 23 Prozent gesunken.

„Die stärksten Schäden weisen nach wie vor die Eichen auf, aber ihr Zustand hat sich im vergangenen Jahr am deutlichsten verbessert“, sagte Schmidt. „Auch Buchen und Fichten geht es erheblich besser.“ Für Entwarnung sei es allerdings „zu früh“, mahnte der Minister.

„Wir müssen dranbleiben – und genau beobachten, wie sich die Klimaveränderung auf den Wald auswirkt.“ Dies sei die Herausforderung der Zukunft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/landwirtschaftsminister-deutscher-wald-im-kern-gesund-69782.html

Weitere Nachrichten

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Bernd Riexinger Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Riexinger Deutschland hat kein Problem mit Flüchtlingen

Der LINKE-Co-Vorsitzende Bernd Riexinger hat Obergrenzen für Geflüchtete abgelehnt und stattdessen Investitionen für eine soziale Einwanderungsgesellschaft ...

MSC 2014 Wolfgang Ischinger

© Mueller / MSC / CC BY 3.0 de

Ischinger Europa droht weltpolitisch in „Kreisklasse“ zu rutschen

Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, fordert von der Europäischen Union eine größere Rolle in der Weltpolitik. Zur Zeit ...

Weitere Schlagzeilen