Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hermann Gröhe

© über dts Nachrichtenagentur

27.10.2014

Gröhe Wirkungslosigkeit von Antibiotika nimmt gefährlich zu

„Die weltweite Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen muss gestoppt werden.“

Berlin – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat vor der wachsenden Gefahr der Wirkungslosigkeit von Antibiotika gewarnt. „Die weltweite Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen muss gestoppt werden“, sagte Gröhe der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe).

„Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, können schon Infektionen, die heute gut heilbar sind, wie etwa eine Blasenentzündung, zu schweren Gesundheitsschäden führen“, warnte Gröhe. Ziel der Politik müsse daher eine weltweite Verschreibungspflicht von Antibiotika sein.

Antibiotika in Medikamenten verlieren zunehmend ihre Wirkung, weil immer mehr Erreger resistent dagegen werden. Ursache ist laut Ministerium der weltweit übermäßige und unsachgemäße Gebrauch der Arznei. Jedes Jahr sterben in Deutschland mindestens 15.000 Menschen an Infektionen mit Keimen, die gegen Antibiotika resistent sind.

2011 haben Studien zufolge rund 38 Millionen Deutsche Antibiotika erhalten. Jährlich werden nach Angaben des Gesundheitsministeriums 500 bis 600 Tonnen Antibiotika allein im ambulanten Bereich verbraucht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/groehe-wirkungslosigkeit-von-antibiotika-nimmt-gefaehrlich-zu-74249.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen