Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

22.01.2014

Gabriel Koalition wird in Meseberg weiter zueinanderfinden

Er selbst habe den Anfang der Regierung gut gefunden.

Meseberg – Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat vor dem Beginn der schwarz-roten Kabinettsklausur im brandenburgischen Meseberg betont, dass die Große Koalition im Zuge ihrer Klausurtagung „weiter zueinanderfinden“ werde. Er selbst habe den Anfang der Regierung gut gefunden, so Gabriel. Dass es am Anfang manchmal „ein bisschen ruckelt“, sei normal, sagte der SPD-Chef weiter.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gab im Vorfeld der Klausurtagung den Fahrplan für selbige vor: Neben der Energiewende und den Rentenvorhaben der Großen Koalition werde es in Meseberg auch um das Thema solide Finanzen gehen. „Das ist etwas, was wir uns auf die Fahne geschrieben haben. Das ist im Übrigen ein wesentlicher Beitrag zur Generationengerechtigkeit“, sagte Merkel.

Der vierte große Schwerpunkt der Klausurtagung sei die Frage nach der künftigen Ausrichtung der deutschen Europapolitik. „Wir haben eine enge Tagesordnung“, so Merkel. Gleichwohl hoffe sie, dass die Koalitionäre am Mittwochabend noch Gelegenheit finden, miteinander ins Gespräch zu kommen. „Dies ist eine Regierung – von drei Parteien getragen, aber eine Regierung“, betonte Merkel.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-koalition-wird-in-meseberg-weiter-zueinanderfinden-68616.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen