Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Günther Oettinger

© über dts Nachrichtenagentur

30.06.2017

CDU EU-Kommissar Oettinger will „Ehe für alle“

Der Zeitpunkt dafür sei jetzt da, man sollte das Momentum nutzen.

Brüssel – EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) befürwortet die sogenannte „Ehe für alle„.

„Im Grunde genommen ist die gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft im Gesetz und in der Rechtsprechung schon heute mit ganz wenigen Ausnahmen der Ehe gleichgestellt. Ich bin für eine völlige gesetzliche Gleichstellung homosexueller Paare“, sagte Oettinger der „Welt“ unmittelbar vor der Bundestagsabstimmung zur „Ehe für alle“. Der Zeitpunkt dafür sei jetzt da, man sollte das Momentum nutzen, betonte Oettinger.

Der CDU-Politiker weiter: „Wenn sich zwei Menschen finden, die füreinander einstehen und eine Ehe eingehen, dann ist das die kleinste Form der Solidargemeinschaft, aus der viel Positives für die Gesellschaft entstehen kann. Ob ein Kind, das keine Eltern hat, bei seinen Großeltern oder bei Pflegeeltern aufwächst oder aber liebevoll von zwei verheirateten Männern oder zwei verheirateten Frauen groß gezogen wird – es kommt auf die Liebe zu den Kindern und die Bereitschaft und die Befähigung zur Kindererziehung an.“

Oettinger unterstützt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die den Fraktionszwang mit Blick auf die Abstimmung über die Ehe für alle aufgehoben hatte: „Die Frage, ob man für die Gleichstellung homosexueller Paare bei der Ehe ist, ist ganz klar eine Gewissensentscheidung. Es geht nicht um strategische oder machtpolitische Fragen. Darum ist es richtig, die Fraktionsdisziplin aufzuheben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-eu-kommissar-oettinger-will-ehe-fuer-alle-98774.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Viele Ausreisepflichtige erhalten Aufenthaltserlaubnisse

Viele ausreisepflichtige Ausländer bekommen in Deutschland offenbar trotzdem eine Aufenthaltserlaubnis. Wie das Bundesinnenministerium mitteilte, waren zum ...

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

Analyse CDU und FDP profitieren am stärksten von Großspenden

Vor der Bundestagswahl im Herbst deutet sich nach einer Analyse von Lobbycontrol ein Wandel in der Spendenpraxis von Unternehmen und vermögenden ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Kommunen-Chef Diesel-Fahrverbot „schleichende Enteignung“

Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), sieht die Städte mit der "Abgasproblematik alleine gelassen". Die ...

Weitere Schlagzeilen