Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Vorläufiges amtliches Endergebnis

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

21.01.2013

Rot-Grün siegt in Niedersachsen Vorläufiges amtliches Endergebnis

Rot-Grün löst schwarz-gelbe Regierungskoalition in Niedersachsen ab.

Hannover – Der Wahlkrimi in Niedersachsen ist beendet: SPD und Grüne gehen, laut vorläufigem amtlichem Endergebnis, mit einem Mandat Vorsprung auf CDU und FDP als Sieger der Landtagswahl in Niedersachsen hervor. Damit ist die schwarz-gelbe Koalition nach zehn Jahren Geschichte.

Stärkste Partei wurde trotz schwerer Verluste mit 36 Prozent die CDU, während die FDP mit 9,9 Prozent ein Rekordergebnis erzielen konnte. Die SPD kommt auf 32,6 Prozent, die Grünen auf 13,7 Prozent. Linke und Piraten sind mit 3,1 respektive 2,1 Prozent nicht im Landtag vertreten.

SPD und Grünen stellen im neuen Landtag somit 69 Abgeordnete, CDU und FDP nur 68 Parlamentarier. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,4 Prozent.

Weil freut sich auf 5 Jahre Rot-Grün

„Einer Achterbahn der Gefühle“ glich der lange Wahlabend, laut dem sichtlich mitgenommenen Spitzenkandidaten der SPD, Stephan Weil. „Jetzt sind wir auf dem Höhepunkt. Ich freue mich jetzt auf fünf Jahre Rot-Grün“, fügte dieser hinzu.

McAllister zufrieden

Niedersachsens Noch-Ministerpräsident David McAllister (CDU) ist zufrieden mit dem Abschneiden der CDU bei der Landtagswahl: „Was für ein spannender Wahlabend, was für ein Herzschlagfinale. Wer hätte das vor wenigen Wochen noch gedacht, wir haben in den letzen Wochen enorm gekämpft und rund um die Uhr hart gearbeitet.“

Rot-Grüne Mehrheit auch im Bundesrat

Mit ihrem Sieg haben SPD und Gründe auch die Mehrheit für Rot-Grün im Bundesrat erobert. Mit der Ablösung von schwarz-gelb in Hannover durch ein rot-grünes Bündnis kommen SPD und Grüne mit der rot-roten Landesregierung Brandenburgs zusammen auf 36 von 69 Stimmen. Damit steigt acht Monate vor der Bundestagswahl der bundespolitische Einfluss der beiden Parteien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/amtliches-endergebnis-der-landtagswahl-rot-gruen-siegt-in-niedersachsen-59219.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen