Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Merkel will Steinbach in Union-Fraktionsführung halten

© dts Nachrichtenagentur

13.09.2010

Zeitung Merkel will Steinbach in Union-Fraktionsführung halten

Berlin – Die Bundeskanzlerin und CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel möchte nach Informationen der „Bild-Zeitung“ die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen Erika Steinbach nach deren angekündigtem Rückzug aus dem CDU-Bundesvorstand wenigstens in der Führung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion halten. Steinbach ist als Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und humanitäre Hilfe menschenrechtspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Das Führungspersonal der Fraktion wird am 28. September neu gewählt. Bisher ist laut Fraktionskreisen offen, ob Steinbach wieder antritt.

Merkel sagte nach „Bild“-Informationen heute im CDU-Bundesvorstand, sie werde Steinbach ihre Stimme geben, wenn diese wieder für die Funktion in der Fraktionsführung kandidiere. In der CDU-Vorstandssitzung gab es laut Teilnehmern aber auch deutliche Kritik an Steinbach. Der saarländische Ministerpräsident Peter Müller habe von einer „Gespensterdebatte“ gesprochen. Wenn Konservative eine Heimat hätten, dann ja wohl in der CDU, sagte Müller laut Teilnehmern. Merkel habe erklärt, Steinbachs Kritik habe ihr „wehgetan“. Es habe zudem einen kurzen und heftigen Wortwechsel zwischen Steinbach und CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder gegeben.

Steinbach hatte vergangene Woche nach einem Eklat in der Fraktionsklausur der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erklärt, dass sie im November nicht mehr für den CDU-Bundesvorstand kandidieren werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeitung-merkel-will-steinbach-in-union-fraktionsfuehrung-halten-14956.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen