Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

25.06.2015

"Zeichen für Toleranz" Gabriel will Regenbogenfahne aus dem Fenster hängen

Linke fordern eine „Rainbow Flag für den Bundestag“.

Berlin – Nachdem sich schon Umweltministerin Barbara Hendricks und Familienministerin Manuela Schwesig (beide SPD) über den „Flaggen-Erlass“ des Innenministeriums vom Vorjahr hinweggesetzt und Regenbogenfahnen vor ihren Häusern haben aufziehen lassen, will auch Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) am Wochenende ein Zeichen setzen: Die Regenbogenfahne werde zwar nicht vor dem Wirtschaftsministerium in der Berliner Invalidenstraße flattern, aber nur, weil es dort keinen Fahnenmast gibt. Stattdessen werde die Flagge einfach aus dem Fenster gehängt, sagte ein Sprecher des Ministeriums „Tagesspiegel Online„.

Die Linke im Bundestag fordert den Präsidenten des Parlaments, Norbert Lammert (CDU), zudem auf, mit einer Regenbogenfahne auf dem Reichstag am Wochenende ein „Zeichen für Toleranz“ zu setzen.

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken, Caren Lay, sagte „Tagesspiegel Online“: „Eine Rainbow Flag für den Bundestag – was in Thüringen, in Berlin und vielen anderen Bundesländern möglich ist, muss auch auf Bundesebene möglich sein.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zeichen-fuer-toleranz-gabriel-will-regenbogenfahne-aus-dem-fenster-haengen-85251.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen