Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

21.09.2010

Umfrage Grüne weiter im Höhenflug

Berlin – Die Grünen setzen ihren Höhenflug in den Meinungsumfragen fort. In einer Allensbach-Erhebung im Auftrag der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Mittwochausgabe) käme die Partei in Gesamtdeutschland auf mittlerweile 18,5 Prozent. In Westdeutschland liegt der Wert mit 20 Prozent noch höher, im Osten kommen die Grünen auf 11,5 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat legen die Grünen damit in Gesamtdeutschland um 1,5 Punkte zu. Ebenfalls zulegen kann die Union. CDU und CSU kamen in Gesamtdeutschland auf 32,5 Prozent, das sind 1,5 Punkte mehr als vor einem Monat.

Die SPD erreicht 29,5 Prozent (minus 2,5). Die FDP erreicht mit 6,5 Prozent wieder ihr Juli-Ergebnis. Im August war die Partei auf 6,0 Prozent gefallen. Etwas verloren (0,5 Punkte) hat die Linkspartei, die in der aktuellen Umfrage 8,0 Prozent erreicht. Im Osten liegt die Linkspartei (24,5 Prozent) fast gleichauf mit der SPD (25,0). Sonstige Parteien kommen auf 5 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wahlumfrage-gruene-weiter-im-hoehenflug-15447.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen