Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

29.10.2015

Umfrage Seehofers Kurs vor allem in Ostdeutschland beliebt

Angela Merkel wird von den Deutschen am ehesten die Lösung der Krise zugetraut.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel werden am Wochenende zur weiteren Vorgehensweise in der Flüchtlingskrise beraten – vor den Gesprächen sind die Deutschen in ihrer Haltung gespalten.

44 Prozent der Befragten stützen in einer N24-Emnid-Umfrage den Kurs des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel – und befürworten einen offenen Bruch, wenn Merkel nicht auf Seehofers Ultimatum zur Eindämmung des Flüchtlingsstroms eingeht. 45 Prozent sind gegen die offene Konfrontation.

Bei den Ostdeutschen können sich sogar 61 Prozent mit dem harten Kurs des bayerischen Ministerpräsidenten anfreunden, in seinem eigenen Bundesland dagegen nur 42 Prozent – und dort damit weniger als im Gesamtbild aller Deutschen. 64 Prozent aller Befragten können sich vorstellen, osteuropäischen Ländern EU-Mittel zu streichen, wenn sie sich weiter weigern, ebenfalls Flüchtlinge aufzunehmen. 32 Prozent lehnen dieses Druckmittel ab.

Angela Merkel wird von den Deutschen am ehesten die Lösung der Krise zugetraut: 40 Prozent halten sie in der Flüchtlingsfrage am besten für eine Lösung geeignet. Horst Seehofer trauen dies 24 Prozent zu, Sigmar Gabriel nur acht Prozent der Befragten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-seehofers-kurs-vor-allem-in-ostdeutschland-beliebt-90216.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen