Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

10.12.2015

Umfrage Mehrheit fordert von Merkel härteren Kurs in der Flüchtlingspolitik

Deutsche trauen CDU eher Lösung der Flüchtlingskrise zu als der SPD.

Berlin – SPD und CDU treffen sich in diesen Tagen zu ihren Parteitagen – aber wer hat das bessere Konzept zur Bewältigung der Flüchtlingskrise? Und ist Sigmar Gabriel der richtige Spitzenkandidat für die SPD?

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage trauen 38 Prozent der Befragten der CDU eher eine Lösung der Flüchtlingskrise zu als der SPD. 20 Prozent der Deutschen glauben, die Sozialdemokraten könnten die Flüchtlingsproblematik besser lösen. Insgesamt ist das Vertrauen in die beiden Volkparteien nicht besonders groß: 42 Prozent der Befragten sprechen weder SPD noch CDU eine besonders große Problemlösungs-Kompetenz in der Flüchtlingsfrage zu.

Der SPD-Parteitag ist nicht nur ein Stimmungstest für Sigmar Gabriels Flüchtlingspolitik, sondern auch dafür, ob der SPD-Chef der richtige Spitzenkandidat für die kommende Bundestagswahl ist. 46 Prozent der Befragten meinen, Gabriel solle 2017 gegen Angela Merkel antreten. 41 Prozent der Deutschen halten den SPD-Chef für den falschen Kanzlerkandidaten. Bei den SPD-Wählern sprechen sich 58 Prozent für Gabriel aus, 42 Prozent sind gegen ihren Parteichef als Spitzenkandidaten.

Aber auch Angela Merkel wird vor dem Parteitag der CDU kritisiert. 53 Prozent der Deutschen meinen, die Kanzlerin und CDU-Chefin solle „auf ihre Kritiker zugehen und einen härteren Kurs in der Flüchtlingspolitik einschlagen“. Nur 39 Prozent der Befragten finden, Merkel solle bei ihrem humanen Kurs bleiben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-fordert-von-merkel-haerteren-kurs-in-der-fluechtlingspolitik-92031.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen