Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel und Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

06.10.2017

Umfrage Mehrheit der SPD-Wähler will erneut Große Koalition

Anders sieht es bei den Wählern von CDU und CSU aus.

Berlin – Anders als die SPD-Führung spricht sich die Mehrheit der SPD-Wähler für eine Fortsetzung der Großen Koalition aus. Wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine INSA-Umfrage meldet, wünschen sich 56 Prozent der SPD-Wähler eine Wiederauflage des Bündnisses mit der Union. Dagegen sind nur 31 Prozent für eine Jamaika-Koalition von Union, FDP und Grünen.

Anders sieht es bei den Wählern von CDU und CSU aus: 37 Prozent sind für die Fortsetzung der Großen Koalition und 55 Prozent für ein Jamaika-Bündnis. Besonders groß ist der Zuspruch zu Jamaika im Lager von FDP und Grünen. 84 Prozent der FDP-Wähler sind für einen Jamaika-Koalition und 77 Prozent der Grünen-Wähler. Für eine Große Koalition sprachen sich dagegen laut Focus nur neun Prozent der FDP-Wähler und sechs Prozent der Grünen-Wähler aus.

INSA befragte für Focus vom 2. Oktober bis 4. Oktober 2017 insgesamt 1.068 Wahlberechtigte in Deutschland.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-mehrheit-der-spd-waehler-will-erneut-grosse-koalition-102580.html

Weitere Nachrichten

CDU auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Kraftakt CDU will Wähler von AfD und FDP offensiv zurückgewinnen

Mit einem neuen Kraftakt will die CDU Wähler zurückgewinnen, die zur AfD oder zu den Liberalen gegangen sind. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Mutter mit zwei Kindern

© über dts Nachrichtenagentur

Unterrichtsausfall Kinder von Alleinerziehenden leiden am stärksten

Fallen Musik- oder Kunstunterricht aus, können das ärmere Familien kaum auffangen. Das zeigt eine Allensbach-Studie im Auftrag des Rates für kulturelle ...

Björn Höcke

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Höcke will AfD-Vorsitzender werden

Der umstrittene AfD-Landesvorsitzende aus Thüringen, Björn Höcke, will offenbar Frauke Petry als Bundessprecher der Partei nachfolgen. Eine entsprechende ...

Weitere Schlagzeilen