Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

30.12.2017

Umfrage Jeder Zweite rechnet mit weiterer Kanzlerschaft Merkels

Große Koalition nicht gut für Deutschland.

Berlin – Nahezu die Hälfte der Deutschen (rund 48 Prozent) geht davon aus, dass Angela Merkel (CDU) eine weitere, volle vier Jahre dauernde Kanzlerschaft absolvieren wird. Das ist das Ergebnis einer INSA-Umfrage für die „Bild“ (Samstagsausgabe) zum Jahreswechsel. Rund 35 Prozent glauben nicht an eine weitere Amtszeit (weiß nicht/keine Angaben: rund 17 Prozent).

Gespalten sind die Deutschen allerdings bei der Frage, wie es mit der Regierungsbildung weitergehen soll. Jeder dritte Deutsche (32 Prozent) ist für die Bildung einer Großen Koalition. Ähnlich viele (30 Prozent) sind für Neuwahlen. Jeder Fünfte (20 Prozent) ist für eine unionsgeführte Minderheitsregierung. Acht Prozent sind für eine Minderheitsregierung ohne die Union.

Eine klare Mehrheit (49 Prozent) ist allerdings auch der Ansicht, dass eine erneute Große Koalition nicht gut für Deutschland ist. Weniger als jeder Dritte (30 Prozent) findet eine Große Koalition gut für Deutschland.

Für die Umfrage wurden am 21. und 22. Dezember 1.021 Bürger befragt. Die Auswahl der Befragten sei „repräsentativ“, teilte das Institut mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-jeder-zweite-rechnet-mit-weiterer-kanzlerschaft-merkels-106316.html

Weitere Nachrichten

Alexander Graf Lambsdorff

© über dts Nachrichtenagentur

FDP-Fraktionsvize Lambsdorff Union und SPD weit auseinander

FDP-Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff sieht schwer überbrückbare Differenzen zwischen Union und SPD beim Thema Familiennachzug. Lambsdorff sagte der ...

Konstituierende Sitzung des Bundestages am 24.10.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Kubicki AfD sorgt für mehr Anwesenheit im Bundestag

Die AfD sorgt für mehr Anwesenheit der Abgeordneten im Bundestag. Wolfgang Kubicki, stellvertretender Vorsitzender der FDP und Vize-Parlamentspräsident, ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Deutsche sehen Schulz als „Verlierer des Jahres“

SPD-Chef Martin Schulz ist nach Ansicht vieler Deutsche der Verlierer des Jahres 2017. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im ...

Weitere Schlagzeilen