Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

16.06.2017

Umfrage Deutsche geben Steinmeier durchschnittlich die Note 2,7

Am besten schneidet Steinmeier bei Anhängern der SPD ab.

Berlin – Die Deutschen geben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nach seinen ersten Wochen im Amt im Durchschnitt die Schulnote 2,7. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“.

Demnach geben sieben Prozent der Bürger dem Staatsoberhaupt die Schulnote 1, 32 Prozent geben ihm die Note 2, weitere 32 Prozent die Note 3. Als ausreichend (Note 4) beurteilen sieben Prozent der Bürger seine Arbeit, während sie vier Prozent als mangelhaft (Note 5) und zwei Prozent als ungenügend (Note 6) erachten.

Am besten schneidet Steinmeier bei Anhängern der SPD ab (Notendurchschnitt 2,4), gefolgt von Unions- und FDP-Anhängern (jeweils Notendurchschnitt 2,5). Schlechter schneidet der Bundespräsident bei Anhängern der Grünen (2,6), bei Anhängern der Linken (2,9) und den Anhängern der AfD (3,5) ab.

Emnid befragte am 12. und 13. Juni 2017 insgesamt 1.008 Personen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-geben-steinmeier-durchschnittlich-die-note-27-98194.html

Weitere Nachrichten

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

Kampfdrohnen SPD setzt von der Leyen unter Druck

Im Streit über die Ausrüstung der Bundeswehr mit Kampfdrohnen setzen die Sozialdemokraten Ursula von der Leyen (CDU) unter Druck. Die ...

Ein Pärchen wartet am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

Vorratsdatenspeicherung Grüne und Datenschützer fordern Stopp der Regelung

Nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster in Nordrhein-Westfalen gegen die deutsche Vorratsdatenspeicherung wird der Ruf nach einem ...

Winfried Kretschmann

© über dts Nachrichtenagentur

Streitgespräch Politologe Eith verwundert über Aufregung um Kretschmann-Video

Der Freiburger Politikwissenschaftler Ulrich Eith wundert sich über die Aufregung, die ein Video mit einem Streitgespräch von Baden-Württembergs ...

Weitere Schlagzeilen