Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hans-Peter Friedrich

© über dts Nachrichtenagentur

02.11.2015

Streit um Transitzonen Friedrich sieht SPD am Rande der Regierungsfähigkeit

Regieren heiße nicht nur durchs Land ziehen und Geld der Steuerzahler zu verteilen.

Berlin – Der koalitionsinterne Streit um die Transitzonen an den deutschen Grenzen geht weiter: Der stellvertretende Unions-Fraktionsvize Hans-Peter Friedrich (CSU) hat der SPD vorgeworfen, sich am Rande der Regierungsfähigkeit zu bewegen.

„Wenn die SPD noch einen Funken Verantwortungsgefühl hat, muss sie dem Vorschlag der Transitzonen zustimmen“, sagte Friedrich am Montag im Gespräch mit dem Fernsehsender Phoenix. „Die SPD bewegt sich am Rande der Regierungsfähigkeit.“ Regieren heiße nicht nur durchs Land zu ziehen und das Geld der Steuerzahler zu verteilen, sondern auch in schwierigen Zeiten verantwortungsvolle Beschlüsse mitzutragen, so Friedrich.

Darüber hinaus bekräftigte der Unions-Fraktionsvize seine Forderung nach einer Obergrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen sowie langfristig einer Sicherung der EU-Außengrenzen. „Ich erwarte, dass man schnell eine europäische Grenzschutzkonferenz ins Leben ruft“, so der CSU-Politiker.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/streit-um-transitzonen-friedrich-sieht-spd-am-rande-der-regierungsfaehigkeit-90365.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen