Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bernd Lucke

© über dts Nachrichtenagentur

18.05.2015

Streit in AfD-Führung Lucke weist Petry-Kritik zurück

Ein Bundesparteitag soll im Juni über die neue AfD-Führungsspitze entscheiden.

Berlin – Bernd Lucke, einer von drei Sprechern im Bundesvorstand der Alternative für Deutschland (AfD), weist die scharfe Kritik der Ko-Vorsitzenden Frauke Petry zurück: „Frauke Petry wird lernen müssen, dass sie mich nicht gleichzeitig angreifen und zu vertrauensvoller Zusammenarbeit auffordern kann“, sagte Lucke im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag).

Die dem rechtskonservativen Parteilager zugeordnete Petry hatte Lucke, Repräsentant des wirtschaftsliberalen Flügels der AfD, in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ vorgeworfen, sich in eine „politische Sackgasse manövriert“ zu haben. Niemand sei unersetzlich, sagte sie mit Blick auf einen möglichen Parteiaustritt Luckes der „Süddeutschen Zeitung“.

Die AfD wird derzeit von einer schweren Führungskrise erschüttert. An diesem Dienstag will Lucke, der als Zugpferd der Partei gilt, in Straßburg Bedingungen für seinen Verbleib in der Partei bekannt machen. Ein Bundesparteitag soll im Juni über die neue AfD-Führungsspitze entscheiden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/streit-in-afd-fuehrung-lucke-weist-petry-kritik-zurueck-83721.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen