Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

17.01.2013

SPD-Positionspapier Steinbrück will überhöhte Dispozinsen stoppen

„Das ist Wucher.“

Berlin – SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will mit einem Gesetz gegen überhöhte Zinsen für überzogene Girokonten vorgehen. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf ein internes SPD-Positionspapier. Demnach fordert die SPD eine gesetzliche Regelung, nach der es „maximal einen Aufschlag von höchstens acht Prozentpunkten auf den Basiszinssatz der Bundesbank“ geben darf.

„Obwohl sich die Banken bei der Europäischen Zentralbank (EZB) derzeit für nur 0,75 Prozent so günstig Geld leihen können wie nie, verlangen sie bis zu 15 Prozent Zinsen für einen einfachen Überziehungskredit. Das ist Wucher“, sagte Steinbrück der Zeitung.

Der Basiszinssatz dient als Bezugsgröße für Zinsen und andere Leistungen in Rechtsvorschriften und wird jeweils zum 1. Januar und 1. Juli eines Jahres neu festgelegt. Der Basiszinssatz ist an den Leitzins der EZB gekoppelt. Er liegt aktuell mit minus 0,13 Prozent im negativen Bereich. Käme das geforderte Gesetz zur Anwendung, dürften Banken aktuell höchsten 7,87 Prozent für die Überziehung des Kontos verlangen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steinbrueck-will-ueberhoehte-dispozinsen-stoppen-59097.html

Weitere Nachrichten

Die Erde aus dem Weltraum aufgenommen

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Konservative wollen Abkehr vom 2-Grad-Ziel

Zwei Tage nach der Entscheidung von US-Präsident Trump, das Pariser Klimaabkommen aufzukündigen, verlangt der konservative "Berliner Kreis" in der CDU auch ...

Flüchtlinge auf der Balkanroute

© über dts Nachrichtenagentur

Abschiebungen Regierung verfehlt „Rückführungsziel“ deutlich

Die Bundesregierung verfehlt ihr Ziel, deutlich mehr abgelehnte Asylbewerber in ihre Herkunftsstaaten zurückzuschicken. Wie die Bundespolizei mitteilte, ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

US-Importe EVP-Fraktionschef gegen Umwelt-Mindeststandards

EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) hat die Forderung nach Umwelt-Mindeststandards für US-Importe zurückgewiesen. "Wir sollten nicht einsteigen in eine ...

Weitere Schlagzeilen