Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Innenexperte gegen Einsatz von privatem Schutzpersonal gegen Piraten

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

21.07.2011

Schutzpersonal SPD-Innenexperte gegen Einsatz von privatem Schutzpersonal gegen Piraten

Berlin – Das Vorhaben der Bundesregierung, im Kampf gegen Piraten künftig privates Schutzpersonal auf deutschen Schiffen vor Afrika einzusetzen, ist auf heftige Kritik bei der SPD gestoßen. „Ich halte es für nicht akzeptabel, beim Begleitschutz von deutschen Schiffen staatliches Sicherheitspersonal durch private Kräfte zu ersetzen“, sagte der SPD-Innenpolitiker Sebastian Edathy der Onlineausgabe des „Handelsblattes“.

Besonders in Anbetracht der militärischen Kompetenz könne nur ein „Söldnertrupp“ die Bundeswehr ersetzen. „Die Bundesregierung wäre gut beraten, von einem solchen sicherheitspolitisch bedenklichen Schritt Abstand zu nehmen, betonte Edathy.

Deutschland sieht sich nicht mehr in der Lage, gegen das Piraten-Problem für deutsche Handelsschiffe vorzugehen, weil die Begleitung deutscher Schiffe durch Soldaten oder Polizisten „logistisch unmöglich“ sei. Daher soll nun der Einsatz privater Sicherheitsunternehmen geprüft werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/spd-innenexperte-gegen-einsatz-von-privatem-schutzpersonal-gegen-piraten-24096.html

Weitere Nachrichten

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

USA Gericht bestätigt Aufhebung von Einreisestopp

Ein Bundesberufungsbericht in Richmond im US-Bundesstaat Virginia hat entschieden, dass der von US-Präsident Donald Trump erlassene Einreisestopp für ...

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Nato-Treffen in Brüssel Merkel spricht mit Erdogan über Incirlik und Fall Yücel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Rande des Nato-Treffens in Brüssel am Donnerstag mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über den ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Ranghohe türkische Militärs beantragen Asyl in Deutschland

Zwei der von der Türkei meistgesuchten Militärs haben sich offenbar nach Deutschland abgesetzt und hier Asyl beantragt. Laut eines Berichts von ...

Weitere Schlagzeilen