Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Thomas Oppermann

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

03.01.2016

Oppermann Merkel muss sich in Flüchtlingsfrage gegen Seehofer durchsetzen

Entscheidend sei, dass jetzt gehandelt statt geredet werde.

Hannover – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, im Streit um Flüchtlinge in Deutschland auch gegenüber CSU-Chef Horst Seehofer die vereinbarte Regierungslinie durchzusetzen.

Angesichts von Seehofers Forderung nach einer Flüchtlingsobergrenze für Deutschland von höchstens 200 000 sagte Oppermann gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland, RND: „Richtig ist, dass wir die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in 2016 deutlich reduzieren müssen. Das ständige Gerede über nationale Obergrenzen hilft dabei keinen Schritt weiter.“

Entscheidend sei, dass jetzt gehandelt statt geredet werde. Die Lage der Flüchtlinge in den Krisenregionen müsse verbessert werden, die EU-Außengrenzen seien zu sichern und Flüchtlingskontingente zu vereinbaren. „Das ist die Linie der Koalition, die Merkel jetzt auch in den eigenen Reihen und gegen Horst Seehofer durchsetzen muss.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oppermann-merkel-muss-sich-in-fluechtlingsfrage-gegen-seehofer-durchsetzen-92278.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen