Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

14.10.2013

Nach Bundesländer-Schulvergleich Löhrmann sieht Handlungsbedarf in NRW

„Weitere Anstrengungen sind erforderlich.“

Düsseldorf – Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) sieht angesichts des schlechten Abschneidens nordrhein-westfälischer Schüler beim Bundesländer-Vergleich in Mathematik und Naturwissenschaften Handlungsbedarf. „Die Ergebnisse können uns nicht zufriedenstellen“, sagte Löhrmann der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). „Weitere Anstrengungen sind erforderlich.“ Sie nannte die Bereiche Unterrichtsentwicklung und Lehrerfortbildung.

Zum guten Abschneiden der ostdeutschen Schüler sagte die Ministerin, offenbar gebe es dort „eine starke mathematisch-naturwissenschaftliche Tradition“. „Viele Lehrkräfte wurden noch zu DDR-Zeiten ausgebildet und sind offensichtlich besser in der Lage, Schüler in den Mint-Fächern zu begeistern und zu fördern. Ich werde mir sehr genau anschauen, was wir davon lernen können.“

Bei dem Ländervergleich im Auftrag der Kultusminister waren 44.000 Neuntklässler aller Schulformen und aller Bundesländer getestet worden. NRW war in der Schlussgruppe gelandet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nach-bundeslaender-schulvergleich-loehrmann-sieht-handlungsbedarf-in-nrw-66826.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen