Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

30.07.2016

Bericht Massenbeförderung im NRW-Finanzministerium

Beförderungssperre wurde aufgehoben.

Düsseldorf – NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) hat eine seit 2006 für NRW-Finanzbeamte geltende Beförderungssperre aufgehoben und allein im vergangenen Monat 1531 Finanzbeamte befördert. Zum Vergleich: Im Gesamtjahr 2015 wurden nur 1954 Finanzbeamte befördert.

Eine Sprecherin des Ministeriums sagte der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe): „Durch die Aufhebung der Beförderungssperre konnten im Juni 2016 insgesamt 1531 Beförderungen in der Finanzverwaltung NRW vorgenommen werden.“ Der Wegfall der 18-monatigen Beförderungssperre bewirke „einen Vorzieheffekt, der jährlich etwa 3,2 Millionen Euro ausmacht“, so die Sprecherin.

Die Beförderungssperre war 2006 von der schwarz-gelben Vorgängerregierung eingeführt worden: Aus Kostengründen durften frei werdende Beförderungsstellen zehn Jahre lang nur mit 18-monatiger Verzögerung wiederbesetzt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/massenbefoerderung-im-nrw-finanzministerium-94662.html

Weitere Nachrichten

Fanmeile public viewing Berlin

© KleinerWeltenbummler / CC BY-SA 3.0

Vergabe der Fußball-WM 2006 Sommermärchen-Skandal erneut Thema im Bundestag

Der Sportausschuss des Deutschen Bundestages wird sich am 14. Dezember erneut mit den Ungereimtheiten im Zusammenhang der Vergabe der Fußball-WM 2006 in ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

Bosbach Flüchtlings-Obergrenze von 200.000 „plausibel“

CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach ist überzeugt, dass die beiden Unions-Schwestern ihren Streit in den kommenden Wochen beilegen werden, plädiert aber ...

Fahrräder Göttingen 2012

© Ub12vow / CC BY-SA 3.0

Forderungskatalog Grüne fordern Rechtsabbiegepfeil nur für Radfahrer

Die Grünen wollen Deutschland zur Fahrradrepublik ausbauen und planen dafür unter anderem die Einführung eines Rechtsabbiegepfeils an Ampelkreuzungen nur ...

Weitere Schlagzeilen