Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linkspartei: Mitgliederentscheid zu Parteispitze

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

27.12.2011

Linke Linkspartei: Mitgliederentscheid zu Parteispitze

Berlin – Die Vorsitzende der Linkspartei, Gesine Lötzsch, rechnet damit, dass es einen Mitgliederentscheid zur Bestimmung der künftigen Parteivorsitzenden geben wird.

„Ich glaube, dass der Mitgliederentscheid kommt, wenn es dafür genügend Antragsteller gibt“, sagte sie der „Mitteldeutschen Zeitung“. „Dass der Vorschlag unterschiedlich bewertet wird, das ist halt so. Die Frage ist nun, wie wird der Entscheid genau organisiert. Aber dieses Problem ist lösbar. Der Parteivorstand ist hier Dienstleister. Er muss dafür sorgen, dass der Mitgliederentscheid satzungsgemäß abläuft.“

Auf den Hinweis, dass führende Vertreter der Partei einen Mitgliederentscheid ablehnen, weil sie fürchten, dass dann Bartsch gewählt wird, erwiderte Lötzsch: „Darauf kann ich eine ganz einfache Antwort geben: Wer nicht möchte, dass Dietmar Bartsch gewählt wird, der muss sagen: Ich kandidiere. Und dann muss er mehr Stimmen bekommen.“

Der Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi und die stellvertretende Partei und Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht hatten einen Mitgliederentscheid zuletzt erneut abgelehnt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linkspartei-mitgliederentscheid-zu-parteispitze-32325.html

Weitere Nachrichten

Ausgaben des BGB in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

Kelber Union betreibt Verzögerungstaktik bei Musterklagen

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber (SPD), wirft den Unionsparteien vor, einen ...

Soldat übt Festnahme

© über dts Nachrichtenagentur

Nachwuchswerbung Bundeswehr will neues Web-TV-Format auflegen

Nach der YouTube-Serie "Die Rekruten" will die Bundeswehr jetzt ein neues Web-TV-Format auflegen. Die neue Serie soll "Soldatinnen und Soldaten im ...

Peter Ramsauer

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Ramsauer warnt vor Zerstörung konservativer Werte

Der frühere Verkehrsminister und CSU-Abgeordnete Peter Ramsauer hat in der Debatte um die Ehe für alle die CDU davor gewarnt, die letzten konservativen ...

Weitere Schlagzeilen