Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Norbert Lammert

© über dts Nachrichtenagentur

11.11.2014

Linke Lammert sollte seine Durchsetzungsfähigkeit überdenken

„Der Auftritt ist vor allem ein Problem des Bundestagspräsidenten.“

Berlin – Nach dem Auftritt des Liedermachers Wolf Biermann im Bundestag hat die Linkspartei Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) aufgefordert, seine Durchsetzungsfähigkeit zu überdenken.

„Der Auftritt ist vor allem ein Problem des Bundestagspräsidenten“, sagte Linken-Fraktionsgeschäftsführerin Petra Sitte der „Berliner Zeitung“ (Dienstagsausgabe).

„Der zweithöchste Mann im Staat hat sich von seinem Ehrengast desavouieren lassen. Das habe ich so noch nie erlebt. Er muss sich darüber Gedanken machen, wie sicher gestellt werden kann, dass seine Interventionen im Bundestag nicht folgenlos bleiben.“

Biermann hatte bei der Mauerfall-Feierstunde des Bundestags, zu der er als Sänger geladen war, die Linkspartei in einer Rede scharf angegriffen. Den Versuch Lammerts, seine Rede zu beenden, ignorierte der Künstler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-lammert-sollte-seine-durchsetzungsfaehigkeit-ueberdenken-74899.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union legt weiter zu und vergrößert Abstand zur SPD

Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 35 Prozent. 13 Prozentpunkte weniger hat die ...

Weitere Schlagzeilen