Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hochwasser

© über dts Nachrichtenagentur

03.08.2013

Landwirtschaftsministerin Aigner In Kürze Geld für Flutopfer

Vorab-Auszahlungen habe es bereits gegeben.

Berlin – Bundeslandwirtschaftsminister Ilse Aigner (CSU) hat angekündigt, dass für die Opfer des Juni-Hochwassers in Kürze die reguläre Auszahlung der Finanzhilfe von Bund und Ländern anläuft. In der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ betonte sie, Vorab-Auszahlungen habe es bereits gegeben. Der Bund habe sehr schnell Hilfen auf den Weg gebracht.

„Der Sonderfonds mit acht Milliarden Euro für die Flutopfer steht. Bei der Auszahlung sind jetzt die Länder am Zug“, sagte die CSU-Politikerin.

Nach ihren Angaben beläuft sich der bisherige Gesamtschaden für die landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland durch das Juni Hochwasser auf 442,3 Millionen Euro. Am schwersten getroffen habe es Bayern und Sachsen-Anhalt. Allein in Sachsen-Anhalt summierten sich die Schäden für die Landwirtschaft auf 122 Millionen Euro. In Bayern seien es sogar 143 Millionen Euro.

Auch Sachsen mit 54 Millionen Euro Schaden und Brandenburg mit 44 Millionen hat es nach den Worten von Aigner schwer getroffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/landwirtschaftsministerin-aigner-in-kuerze-geld-fuer-flutopfer-64428.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen