Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kretschmann warnt Grüne vor Urwahl

© dapd

27.03.2012

Bundestagswahl Kretschmann warnt Grüne vor Urwahl

Werbung für Konsenslösung.

Hamburg – Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann warnt seine Partei vor einer Kampfabstimmung um die Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl 2013. „Die Leute interessieren sich mehr dafür, wo es mit der Republik hingehen soll, als für Personalfragen“, sagte der Grünen-Politiker der „Financial Times Deutschland“ (Dienstagausgabe). Die Spitze der Partei bereitet derzeit die Regeln für eine Urwahl vor, in der die Basis erstmals über eine Doppelspitze mit mindestens einer Frau abstimmen soll.

Kretschmann hält eine Urwahl für falsch: „Ich werbe dafür, dass wir eine konsensuale Lösung anstreben, die uns aus diesem für die Öffentlichkeit wenig spannenden Vorgang herausführt, und uns dann wieder den wichtigen strategischen Weichenstellungen beschäftigen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kretschmann-warnt-gruene-vor-urwahl-47689.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen