Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

12.03.2014

Kommunalwahl in Bayern Seehofer spricht sich für Schwarz-grün aus

Er sei „absolut“ für eine Zusammenarbeit von CSU und Grünen.

München – CSU-Chef Horst Seehofer hat sich wenige Tage vor der Kommunalwahl in Bayern so klar wie noch nie für ein schwarz-grünes Bündnis im Münchner Rathaus ausgesprochen. Er sei „absolut“ für eine Zusammenarbeit von CSU und Grünen, falls diese rechnerisch möglich sei, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). München habe dabei auch eine Pilotfunktion über die Rathauspolitik hinaus, erklärte Seehofer. „Da geht es um ein bundesweites Signal.“

Es sei für die Union „ja nicht verkehrt“, wenn sie sich angesichts der unsicheren Zukunft der FDP um neue Bündnispartner bemühe. „Die entscheidende Frage ist, ob es reicht, die rot-grüne Mehrheit zu brechen“, sagte Seehofer.

Der Ministerpräsident gab dem Münchner CSU-Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters, Josef Schmid, auch freie Hand für Verhandlungen mit den Grünen. Schmid könne der Partei die Linie vorgeben, außerdem verkörpere er ein solches Bündnis „authentisch“.

Schmid selbst sagte, er strebe keine formelle Koalition, sondern eine offene Kooperation im Rathaus an. Die Grünen sprechen sich dagegen für einen Fortbestand des rot-grünen Rathausbündnisses aus, lassen sich aber andere Optionen offen für den Fall, dass dieses seine Mehrheit verliert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kommunalwahl-in-bayern-seehofer-spricht-sich-fuer-schwarz-gruen-aus-69844.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen