Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kinder von Moslems in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

23.09.2015

Köhler Wir brauchen ein Einwanderungsgesetz

Dieses brauche man „längst“.

Berlin – Der frühere Bundespräsident Horst Köhler fordert ein Einwanderungsgesetz für Deutschland. Dieses brauche man „längst“, so Köhler in einem Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“. Dabei dürfe es „nicht nach Hautfarbe“ gehen: „Ich finde es aber legitim, Kriterien anzulegen“, sagte Köhler. „Die Einwanderer sollten eine Qualifikation mitbringen und die Bereitschaft, sich zu integrieren.“

Köhler warnt aber davor, „nicht einen gewaltigen Brain-Drain in die Industrieländer“ zu organisieren, mit der Folge, dass die am besten ausgebildeten Menschen dann in ihrer Heimat fehlten.

Das Thema Einwanderung werde in Deutschland „immer viel zu einseitig diskutiert“, kritisiert Köhler. „Das Geld, das Migranten nach Hause überweisen, ist ein wichtiger Beitrag zur Finanzierung der Entwicklung afrikanischer Länder. Und ihr bei uns erworbenes Wissen kann beim Vorankommen ihrer Heimatländer helfen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koehler-wir-brauchen-ein-einwanderungsgesetz-88791.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen