Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Parteitag von Bündnis 90 / Die Grünen

© über dts Nachrichtenagentur

27.03.2015

Klimaschutz Grüne Jugend wehrt sich gegen Kurs der Partei

Man müsse „wieder den Mut haben, vorerst unpopuläre Vorschläge zu unterbreiten“.

Berlin – Die Jugendorganisation der Grünen wehrt sich gegen den Kurs der Partei. „Plauschen mit der Wirtschaft, wie es bei manchen Grünen üblich ist, rettet das Klima nicht“, heißt es dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ zufolge in einem Schreiben, das die Sprecherin der Grünen Jugend Theresa Kalmer und der Sprecher der Europäischen Grünen Jugend Michael Bloss verfasst haben.

Darin fordern sie „klare Änderungen in der Prioritätensetzung bei der grünen Wirtschaftspolitik“. Man könne nicht mit ein paar Rußfiltern mehr in den Schornsteinen oder ein paar Elektroautos auf den Straßen zufrieden sein, man müsse die Wirtschaft umbauen.

Die Partei müsse „wieder den Mut haben, vorerst unpopuläre Vorschläge zu unterbreiten“, und den Energiekonzernen und umweltverschmutzenden Unternehmen „den Kampf ansagen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klimaschutz-gruene-jugend-wehrt-sich-gegen-kurs-der-partei-81130.html

Weitere Nachrichten

Sylvia Löhrmann Grüne 2012

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Streit um Maut NRW-Grüne gehen auf Distanz zur SPD

Die stellvertretende Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Sylvia Löhrmann (Grüne), hat sich wegen der von der Bundesregierung angestrebten Pkw-Maut ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Weitere Schlagzeilen