Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

17.10.2017

FDP Lindner kann sich Jamaika-Koalition Niedersachsen vorstellen

In einer Ampel-Koalition wäre seine Partei lediglich ein „Mehrheitsbeschaffer“.

Hannover – FDP-Chef Christian Lindner kann sich eine Jamaika-Koalition in Niedersachsen vorstellen.

„In meinen Augen wäre eine Jamaika-Koalition eine neue Regierung, die eine neue Politik macht in Hannover“, sagte Lindner am Dienstag im „Deutschlandfunk“. In einer Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP wäre seine Partei dagegen lediglich ein „Mehrheitsbeschaffer“, so Lindner.

Die FDP habe bereits vor der Wahl gesagt, „dass sie einen Politikwechsel in Hannover erreichen möchte“. Das sei in einer Ampel-Konstellation nicht möglich.

Lindner wies den Vorwurf zurück, sich staatspolitischer Verantwortung zu entziehen. „Staatspolitische Verantwortung kann auch bedeuten, in die Opposition zu gehen, damit die Vielfalt der politischen Ideen und Meinungen zum Tragen kommt“, sagte der FDP-Chef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hannover-fdp-chef-kann-sich-jamaika-koalition-in-niedersachsen-vorstellen-103065.html

Weitere Nachrichten

Thomas Strobl

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl mahnt Union zu Mitte-Kurs

CDU-Vize Thomas Strobl hat seine Partei aufgefordert, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren und einen Mitte-Kurs zu steuern. "Wir müssen deutlich ...

CDU-Parteitag

© über dts Nachrichtenagentur

Verjüngung der Führung Günther will mehr junge Gesichter in der CDU

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) fordert von Kanzlerin Merkel eine deutliche Verjüngung der Führung: "Wir brauchen junge ...

Dietmar Bartsch

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Linken-Abgeordnete wollen Wagenknecht und Bartsch entmachten

Teile der neuen Bundestagsfraktion der Linken wollen offenbar die Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch entmachten. Das geht laut ...

Weitere Schlagzeilen