Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Die Gruenen Logo

© Bündnis 90 / Die Grünen / gemeinfrei

20.03.2016

Grünen-Chefin Keine Koalitionsoptionen ausschließen

„Wir schließen keine Bündnisse aus, auch nicht Rot-Rot-Grün oder Schwarz-Grün.“

Berlin – Die Grünen sollen sich nach dem Willen ihrer Chefin Simone Peter sowohl sich eine schwarz-grüne Koalition als auch ein rot-rot-grünes Bündnis im Bund offen halten. Dem Berliner „Tagesspiegel“ (Sonntagausgabe) sagte Peter: „Wir schließen keine Bündnisse aus, auch nicht Rot-Rot-Grün oder Schwarz-Grün.“

Grundsätzlich müssten sich die Grünen wegen des Erstarkens der AfD „auf neue Konstellationen einstellen, wenn sich die Parteienlandschaft derart verändert“. Alle Parteien seien gefragt, damit stabile Koalition jenseits einer Regierung mit der AfD gebildet werden könnten.

Peter warnte ihre Partei in diesem Zusammenhang davor, zu stark in die Mitte zu rücken. „Parteiübergreifendes Ziel müsse es sein, die AfD zu stellen und die gefährliche Polarisierung zu durchbrechen. Dazu brauchen wir kontroverse Debatten, die unsere streitbare Demokratie stärken. ‚Alle in die Mitte‘ wäre falsch.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruenen-chefin-keine-koalitionsoptionen-ausschliessen-93307.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Türkei-Referendum Grüne warnen Erdogan-Anhänger in Deutschland

Die Grünen haben eine Auseinandersetzung über die Hintergründe des Wahlverhaltens von Deutsch-Türken gefordert. "In Deutschland brauchen wir jetzt eine ...

Lebensmittel

© Public Domain

Verbraucherschutz Union drängt auf Herkunftskennzeichnung bei allen Lebensmitteln

Die Unionsfraktion im Bundestag spricht sich für eine Ausweitung der Herkunftskennzeichnung auf sämtliche Lebensmittel mit tierischem Anteil aus. ...

Mobiler Geldautomat

© krd / CC BY-SA 3.0

Geldabheben Regierung will mehr Transparenz bei Bankgebühren

Der zunehmenden Zahl von Banken mit Gebühren fürs Geldabheben will die Bundesregierung mit mehr Transparenzvorschriften begegnen. Das geht nach ...

Weitere Schlagzeilen