Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Michael Groschek SPD

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

26.08.2016

Grüne SPD-Minister Groschek ist aus der Zeit gefallen

„Wir brauchen mehr Einmischung und keine Basta-Politik.“

Köln – Zwischen den Koalitionspartnern in Düsseldorf wird der Ton gereizter. Nachdem NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD / Foto) von „Egoisten im Mantel einer Bürgerinitiative“ und einer „durchgrünten Gesellschaft“ gesprochen hatte, die zahlreiche Planungen verzögerten, holte NRW-Grünen-Chef Sven Lehmann zum Gegenschlag aus.

„Wer noch immer den Gegensatz zwischen Wirtschaft und Umwelt pflegt, ist aus der Zeit gefallen“ sagte Lehmann dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstagausgabe). „Es ist doch ein Geschenk, wenn Menschen sich in Bürgerinitiativen engagieren. Es ist das gute Recht eines jeden, sich gegen krankmachenden Fluglärm oder sinnlosen Autobahnausbau bis ins letzte Dorf zu wehren. Wir brauchen mehr Einmischung und keine Basta-Politik“, sagte Lehmann, der sich trotzdem für eine Fortsetzung von Rot-Grün nach der Landtagswahl 2017 aussprach: „Wir wollen diese Koalition fortsetzen“.

Trotzdem warnte der Grüne: „Die Abwahl von Steinbrück 2005 zeigt hingegen, dass Profilierung auf Kosten des Koalitionspartners von den Wählern nicht belohnt wird“. Die SPD verlor seinerzeit nach 39 Jahren die Regierungsverantwortung an die CDU.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-spd-minister-groschek-ist-aus-der-zeit-gefallen-94994.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen