Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Steffi Lemke

© über dts Nachrichtenagentur

28.09.2013

Grüne Lemke verzichtet auf Kandidatur für Vorsitz

Damit wäre der Weg frei für Simone Peter.

Berlin – Die Auseinandersetzung um den Parteivorsitz bei den Grünen ist offenbar entschieden: Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ erklärte Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke am späten Freitagabend bei einem internen Treffen, dass sie auf eine Kandidatur verzichte.

Damit wäre der Weg frei für die ehemalige saarländische Umweltministerin Simone Peter, die bereits am Donnerstag ihre Bereitschaft zur Kandidatur erklärt hatte. Zwar kann es beim Parteitag am dritten Oktoberwochenende trotzdem noch Gegenkandidaturen geben, doch Peter gilt damit als gesetzt.

Lemke hatte in den vergangenen Tagen in der Kritik gestanden, weil viele sie als mitverantwortlich für das Wahlergebnis ansehen. Dennoch hatte sie erwogen zu kandidieren und ihre Chancen sondiert. „Verantwortung zu übernehmen kann bedeuten zu gehen. Es kann aber auch bedeuten, die Neuaufstellung voranzubringen“, sagte sie der SZ am späten Freitagabend. „Angesichts der gegenwärtigen strategischen Aufstellung der Grünen ist mir eine Kandidatur aber nicht möglich.“

Weiter wollte sie nicht ins Detail gehen. Hintergrund dürfte sein, dass große Teile des linken Flügels in den vergangenen Tagen ihre Unterstützung für Peter signalisiert hatten. In diesen Kreisen galt Lemke als nicht mehr vermittelbar, da man mit ihr als Bundesvorsitzende nicht von einer Neuaufstellung sprechen könne.

Auch die weiteren Personalplanungen des linken Flügels nehmen Formen an. So erklärte Michael Kellner, ehemaliger Büroleiter der scheidenden Parteichefin Claudia Roth, am späten Freitagabend intern seine Bereitschaft, für das Amt des Bundesgeschäftsführers zu kandidieren.

An diesem Samstag kommt in Berlin der Länderrat zusammen, auch als kleiner Parteitag bezeichnet. Für das Treffen wurden weitere Debatten erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-lemke-verzichtet-auf-kandidatur-fuer-vorsitz-66373.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen