Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

08.11.2016

Gauck-Nachfolge Seeheimer Kreis legt sich auf Steinmeier fest

Für die SPD gibt es keinen anderen Bundespräsidenten-Kandidaten.

Düsseldorf – In der Frage der Gauck-Nachfolge hat sich der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, gegen einen Kompromiss mit der Union ausgesprochen.

„Die SPD sollte jetzt nicht länger offen für einen anderen Koalitionskandidaten sein, sondern in der Union weiter für Frank-Walter Steinmeier werben. Einen anderen Kandidaten gibt es für die SPD nicht“, sagte Kahrs der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe).

Steinmeier sei unabhängig von seiner Parteizugehörigkeit der beste Kandidat. Er hoffe, es gehe bei der Bundespräsidentenwahl um Qualität und nicht um Partei-, Koalitions- oder sonstigen Proporz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gauck-nachfolge-seeheimer-kreis-legt-sich-auf-steinmeier-fest-95540.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Wolfgang Schäuble CDU

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

EU-Parlamentarier Pittella Schäubles Griechenland-Äußerungen „unverantwortlich“

Der Fraktionschef der Sozialisten im EU-Parlament, Gianni Pittella, hat die jüngsten Äußerungen von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zu Griechenland ...

Weitere Schlagzeilen