Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP-Europaabgeordneter Lambsdorff warnt vor europäischer Bankenkrise

© dts Nachrichtenagentur

12.09.2011

Wirtschaftskrise FDP-Europaabgeordneter Lambsdorff warnt vor europäischer Bankenkrise

Berlin – Der Vorsitzende der FDP-Gruppe im Europäischen Parlament, Alexander Graf Lambsdorff, hat vor einer europäischen Bankenkrise gewarnt.

„Eine solche Insolvenz oder Resolvenz, kann ja nur dann funktionieren, wenn es dafür die Instrumente gibt und auch die Absicherungen, dass wir nicht als Ergebnis einer solchen Insolvenz gleich als nächstes eine große europäische Bankenkrise bekommen“, sagte der FDP-Politiker im Deutschlandfunk.

Als mittelfristige Lösung schlägt Lambsdorff eine Insolvenzordnung vor. „Wir brauchen ein Verfahren, mit dem man Staaten, die sich nicht an die Stabilitätskriterien von Maastricht halten oder halten können, mit denen man eben ein Insolvenzverfahren abwickelt, ohne dass es zu Ansteckungseffekten kommt“, so Lambsdorff weiter.

Rückschritte bei der europäischen Integration seien auch bei der währungspolitischen Integration kein Rezept für die Zukunft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-europaabgeordneter-lambsdorff-warnt-vor-europaeischer-bankenkrise-27817.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen