Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hochspannungsleitung

© über dts Nachrichtenagentur

26.06.2014

FDP-Chef Lindner Energiewende ist gescheitert

„Keines der vereinbarten Ziele wird gegenwärtig erreicht.“

Berlin – FDP-Chef Christian Lindner sieht die Energiewende als gescheitert an. „Keines der vereinbarten Ziele wird gegenwärtig erreicht: Der Klimaschutz kommt nicht voran, die Energiepreise steigen, belasten uns als Stromverbraucher genau so wie Industrie und Mittelstand. Nicht zuletzt wird es in den Wintermonaten immer schwieriger, eine sichere Stromversorgung zu garantieren“, schreibt der Chef-Liberale in einem Gastbeitrag für „Tagesspiegel Online„.

Die Energiewende müsse grundlegend neu konzipiert werden, so Lindner. So müsse die Energiewende „endlich zu einem europäischen Projekt werden“. Dabei solle eine Neukonzeption der Energiewende allerdings „nicht übers Knie gebrochen werden“.

Lindner forderte zudem, dass Erneuerbare Energien keine Subventionen mehr erhalten sollten. „Das Einspeiseprivileg gehört abgeschafft.“ Die Bundesrepublik müsse jetzt als erstes ihren Sonderweg verlassen, so der Freidemokrat. „Das EEG funktioniert nicht mehr – es ist Zeit, ihm den Strom abzudrehen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-chef-lindner-energiewende-ist-gescheitert-71692.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen