Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel und Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

01.05.2014

FDP-Chef GroKo baut Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands ab

„Steuern und Abgaben wachsen weiter.“

Berlin – FDP-Chef Christian Lindner hat der Großen Koalition vorgeworfen, Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit in hohem Tempo abzubauen. “Das Rentenpaket ist das größte staatliche Ausgabenprogramm seit der deutschen Einheit, die durch die Agenda 2010 gewonnene Flexibilität am Arbeitsmarkt wird zurückgedreht, Steuern und Abgaben wachsen weiter”, sagte Lindner am Donnerstag. “Verlierer sind die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von heute und morgen.”

Mit Blick auf die Diskussion um die sogenannte kalte Progression erklärte der Chef der Freidemokraten, es sei “grob unfair”, dass die Finanzminister “stärker vom Fleiß der Bürgerinnen und Bürger profitieren als diese selbst”.

“Selbst der DGB hat die Forderung der FDP nach Verhinderung dieser heimlichen Steuererhöhungen übernommen. Denn die von der Großen Koalition in Kauf genommene kalte Progression belastet nicht Millionäre, sondern Millionen Menschen in der Mitte der Gesellschaft.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-chef-groko-baut-wettbewerbsfaehigkeit-deutschlands-ab-70803.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Katrin Göring-Eckardt 2013 Grüne

© Harald Krichel / CC BY-SA 3.0

Göring-Eckardt „Trump ist unberechenbar“

Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat den neuen US-Präsidenten Donald Trump als unberechenbar bezeichnet und an die Zusammenarbeit der ...

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Weitere Schlagzeilen