Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Anton Hofreiter

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

13.01.2016

Grüne Edeka/Tengelmann-Fusion „fauler Deal“

Hofreiter: Sieg von Lobbyinteressen.

Osnabrück – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) erlaubte Übernahme der Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann durch den Handelsriesen Edeka als einen „Sieg von Lobbyinteressen“ kritisiert.

Gabriel sende ein völlig falsches Signal an die Branche, sagte Hofreiter der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch). Seine Erlaubnis widerspreche ökonomischer Vernunft. Der Minister stärke die Konzentration der Macht bei den Supermärkten. „Darunter leiden Bauern und regionale Anbieter“, warnte der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion und sprach von einem „faulen Deal“.

Angestellte, Erzeuger und Verbraucher müssten es ausbaden. Der Preisdruck auf die Bauern werde steigen, die Wahlmöglichkeiten für Verbraucher würden weiter schwinden. „Der Einzelhandel braucht mehr fairen Wettbewerb und nicht weniger“, forderte Hofreiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/edekatengelmann-fusion-fauler-deal-92470.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen