Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

05.08.2015

CSU Seehofer warnt in Asyldebatte vor „Katastrophe mit Ansage“

„Der Bund muss wesentlich problembewusster werden.“

München – CSU-Chef Horst Seehofer hat angesichts der stark steigenden Flüchtlingszahlen offenbar vor einer „Katastrophe mit Ansage“ gewarnt. Bayerns Ministerpräsident habe dem Bund in einer nichtöffentlichen Sitzung seines Kabinetts in München erhebliche Versäumnisse vorgeworfen, berichtet der „Münchner Merkur“ unter Berufung auf Teilnehmer.

„Der Bund muss wesentlich problembewusster werden. Der ganze Apparat muss zulegen. Raus aus der Traumfabrik, rein in die Realität.“ Wer jetzt den Kurs des Freistaats kritisiere, ohne Lösungen aufzuzeigen, „ist der erste Rücktritts-Kandidat, wenn uns die Realität überrollt“, so Seehofer laut des Zeitungsberichts weiter.

Zugleich habe der CSU-Chef drastische Maßnahmen in Bayern angedeutet: Flüchtlinge müssten im Winter verstärkt in Einrichtungen der Kirchen unterkommen. Seehofer wolle zudem Kasernen und öffentliche Einrichtungen belegen und verwendete laut Teilnehmern die Worte „notfalls beschlagnahmen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-seehofer-warnt-in-asyldebatte-vor-katastrophe-mit-ansage-86941.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen