Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Andreas Scheuer

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

25.04.2015

CSU Scheuer beklagt Arbeitsklima in der Koalition

„Das Vorgehen einiger SPD-Heckenschützen ist inakzeptabel.“

Berlin – Vor dem Koalitionsgipfel hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer die SPD frontal angegriffen: „Am Sonntagabend im Kanzleramt wird erst einmal über das Arbeitsklima in der Koalition zu sprechen sein. Es kann nicht sein, dass die SPD ständig mit neuen, unabgestimmten Themen kommt, die zur völligen Verwirrung führen“, sagte Scheuer im Interview der „Welt“.

„Ich erwarte auch, dass die SPD endlich das Feuer auf das Betreuungsgeld und die Pkw-Maut einstellt. Das Vorgehen einiger SPD-Heckenschützen ist inakzeptabel.“

Scheuer forderte den SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel auf, Führung zu zeigen und „seine Truppe in den Griff bekommen“. „Wir brauchen keinen sprunghaften Sigmar, sondern einen verlässlichen Gabriel.“

Den SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann attackierte Scheuer persönlich. In der Diskussion um die energetische Gebäudesanierung habe er „eine völlige Falschmeldung in die Welt gesetzt“.

Den Vorwurf Oppermanns, die Union sei beim Solidaritätszuschlag von Vereinbarungen abgerückt, kommentierte Scheuer so: „Von Herrn Oppermann wissen wir ja, dass er sich öfter nicht an Dinge erinnert oder sie falsch in die Welt setzt. Auch das zeigt, wie nervös die SPD geworden ist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-scheuer-beklagt-arbeitsklima-in-der-koalition-82606.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen