Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kai Wegner CDU 2014

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

03.06.2016

CDU Wegner ruft Unionsparteien im Bund zur Geschlossenheit auf

„Seehofer muss zur Vernunft kommen“

Berlin – Mit Blick auf ihre Chancen bei der Berlin-Wahl im September hat die Hauptstadt-CDU ein rasches Ende des Streits der Unionsparteien im Bund gefordert.

„Die Menschen erwarten zu Recht Geschlossenheit in der Unionsfamilie. Alles andere ist für den Berliner Wahlkampf nicht hilfreich“, sagte CDU-Generalsekretär Kai Wegner (Foto) dem Berliner „Tagesspiegel“ (Samstagausgabe). Statt in der Flüchtlingspolitik vergangene Schlachten erneut zu schlagen, sollten CDU und CSU nun gemeinsam an der Integration der Flüchtlinge arbeiten.

Zugleich appellierte Wegner an CSU-Chef Horst Seehofer, seine Attacken auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einzustellen. „Beim Umgang miteinander muss Seehofer schnell zur Vernunft kommen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-wegner-ruft-unionsparteien-im-bund-zur-geschlossenheit-auf-94086.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen