Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wohnungen

© über dts Nachrichtenagentur

22.08.2013

CDU-Politiker Meister SPD-Steuerpläne verteuern Wohnraum

Dadurch werde bezahlbarer Wohnraum weniger.

Berlin – Die Pläne der SPD zur Wiederbelebung der Vermögensteuer verteuern nach Ansicht des stellvertretenden Unions-Fraktionsvorsitzenden Michael Meister (CDU) den Wohnraum in Deutschland.

„Mit der Wiederbelebung der Vermögensteuer trifft die SPD Investoren und Mieter. Dadurch wird bezahlbarer Wohnraum vor allem in Ballungsgebieten weniger“, sagte Meister am Donnerstag in Berlin.

„Die Wiederbelebung der Vermögensteuer wird nicht nur Arbeitsplätze gefährden und Bürokratie auslösen, sondern auch die Investitionsbereitschaft absenken.“

Vermögensteuerpflichtige Wohnungsbauunternehmen würden durch die Steuer „erheblich in ihrer Ertragskraft geschwächt“. Die betreffenden Unternehmen werden laut Meister daher versuchen, die Steuer über die Miete abzuwälzen.

„Wo dies nicht gelingt, müssen Investitionen zurückgefahren werden – eine absurde Situation angesichts der Knappheit von günstigem Wohnraum in einigen Regionen unseres Landes. Die SPD konterkariert damit das Bemühen um günstigen Wohnraum“, betonte der stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-politiker-meister-spd-steuerplaene-verteuern-wohnraum-65045.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen