Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

01.09.2016

CDU Bundesgesundheitsminister will Telemedizin für ländliche Räume

„Es geht nicht darum, den Arzt durch einen Roboter zu ersetzen.“

Düsseldorf – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will die neuen elektronischen Kommunikationswege verstärkt nutzen, um die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum zu verbessern.

„Es geht nicht darum, den Arzt durch einen Roboter zu ersetzen, aber warum sollte man nicht Online-Sprechstunden oder die digitale Überwachung von Behandlungserfolgen etwa bei chronisch Kranken im ländlichen Raum in die Beziehung Arzt-Patient einbauen?“, sagte Gröhe am Mittwoch beim „Ärzte-Treff“ der „Rheinischen Post“ und der Apotheker- und Ärztebank in Düsseldorf.

Gröhe sehe „große Möglichkeiten“ der neuen Technik für unterversorgte Regionen und bei der besseren Vernetzung der Gesundheitsanbieter untereinander, berichtet die „Rheinische Post“ (Donnerstagausgabe).

Gröhe bekräftigte sein Ziel der Einführung einer elektronischen Gesundheitskarte 2018 mit einer digitalen Patientenakte, auch wenn das Thema umstritten sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-bundesgesundheitsminister-groehe-will-telemedizin-fuer-laendliche-raeume-95041.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen