Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundesregierung revidiert Konjunkturprognose für 2012

© dts Nachrichtenagentur

26.12.2011

Euro-Krise Bundesregierung revidiert Konjunkturprognose für 2012

Berlin – Vor dem Hintergrund der anhaltenden Euro-Schuldenkrise revidiert die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge ihre Konjunkturprognose für Deutschland.

Aktuell sagt die schwarz-gelbe Koalition für 2012 ein Wirtschaftswachstum von 1,0 Prozent vorher. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ überarbeite die Bundesregierung die Prognose derzeit und wolle Mitte Januar einen niedrigeren Wert präsentieren.

Dem zunehmenden Konjunktur-Pessimismus widersprach der Aufsichtratschef der Strategieberatung Roland Berger, Burkhard Schwenker. Schwenker erwartet für 2012 in Deutschland ein Wirtschaftswachstum von drei Prozent. „Das ist ambitioniert, aber durchaus machbar“, sagte Schwenker „Focus“. Viele klassische Vorhersagemodelle funktionierten nicht mehr.

Die wirtschaftliche Lage sei seit 2008 so komplex, dass man sich, um die Zukunft auszuloten, nur an zentralen Fundamentaldaten orientieren könne. Der ausgesprochen gute Arbeitsmarkt stütze in Deutschland den Konsum. Europa sei auf dem Weg zu einer schlagkräftigen Finanz- und Wirtschaftseinheit.

Die USA dürften im Jahr des Präsidentschaftswahlkampfs merklich anziehen, so Schwenker. In China, Indien, Russland und Brasilien werde die Konjunktur halten und Deutschland beflügeln. „Eine Volkswirtschaft ist nur so stark wie ihre Unternehmen“, resümierte Schwenker in „Focus“. „Unsere Firmen sind stark wie nie, technologisch gut, gut geführt und können international sehr flexibel agieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bundesregierung-revidiert-konjunkturprognose-fuer-2012-32259.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Weitere Schlagzeilen