Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Andrea Nahles

© über dts Nachrichtenagentur

24.07.2015

SPD Nahles will Arbeitszeiten flexibler gestalten

„Ich bin für vieles offen.“

Berlin – Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ist grundsätzlich zu Änderungen am Arbeitszeitgesetz bereit. „Ich bin für vieles offen“, sagte die SPD-Politikerin der „Berliner Zeitung“ (Samstagausgabe). Allerdings gehe es aus ihrer Sicht nicht um eine Abschaffung des Acht-Stunden-Tages, sondern um die Frage: „Wie können wir flexibler werden – und zwar in gegenseitiger Absprache?“

Die Ministerin erklärte, sie führe derzeit mit Unternehmern, Sozialpartnern und Wissenschaftlern einen Dialog über die Zukunft der Arbeit im digitalen Zeitalter. Dabei gehe es beispielsweise auch um eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Frage: „Ist es noch zeitgemäß, an starren Tagesarbeitszeiten festzuhalten?“

Bis Ende 2016 wolle sie ein Weißbuch mit Antworten vorlegen. „Die können auch in dieser Legislaturperiode noch umgesetzt werden“, sagte Nahles der „Berliner Zeitung“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-nahles-will-arbeitszeiten-flexibler-gestalten-86504.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen