Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

26.11.2014

Generaldebatte Merkel verteidigt Haushaltsentwurf für 2015

Deutschland werde damit zu einem Garanten für Verlässlichkeit und Stabilität.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Haushaltsentwurf der Regierung für das kommende Jahr verteidigt. Dass Deutschland erstmals seit 46 Jahren ohne neue Schulden im Haushalt auskomme, sei gerade angesichts der geopolitischen Lage eine besondere Leistung, so Merkel am Mittwoch in der Generaldebatte des Bundestages.

Deutschland werde damit zu einem Garanten für Verlässlichkeit und Stabilität in Europa. Die Ausgangslage sei dank der guten Situation auf dem Arbeitsmarkt und der stabilen Binnenkonjunktur robust. Wichtig sei jedoch, dass Deutschland auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleibe. Dafür seien Investitionen nötig. Ein solider Haushalt und eine Politik, die Wirtschaftswachstum finanziere, seien jedoch keine Gegensätze.

Zuvor hatte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken, Sahra Wagenknecht, der Koalition „wirtschaftspolitische Ignoranz“ vorgeworfen. Solide öffentliche Finanzen könne es nur mit einer dynamischen Wirtschaft geben. Dafür brauche es Investitionen und Konsumenten.

Die Bundesregierung will im Haushalt 2015 erstmals seit 1969 ohne neue Schulden auskommen. Am Freitag soll über den Etat abgestimmt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-merkel-verteidigt-haushaltsentwurf-fuer-2015-75496.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen