Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Stuttgart Hauptbahnhof Nordfluegel S21

© Mussklprozz / CC BY-SA 3.0

05.03.2013

Stuttgart 21 Grünen prophezeien „erneute Desaster“

Aufsichtsratsentscheidung sei von der Bundeskanzlerin gelenkt worden.

Berlin – Der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Anton Hofreiter (Grüne), hat mit scharfer Kritik auf die Entscheidung zum Weiterbau des Milliarden-Projekts Stuttgart 21 reagiert und für die Fortsetzung des Projekts Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verantwortlich gemacht.

Diese Aufsichtsratsentscheidung sei „offensichtlich“ von der Bundeskanzlerin gelenkt worden. „Nun wird sie dieser Bahnhof bis zur Wahl wie ein Klotz am Bein begleiten“, sagte Hofreiter „Handelsblatt-Online„.

Mit Blick auf die Kostenentwicklung erwartet der Grünen-Politiker weitere Hiobsbotschaften. „Ich rechne auch in den nächsten Monaten mit erneuten Desastern“, sagte er. Die preiswertere Alternative wäre der Planungsstopp für das Projekt und ein modernisierter Kopfbahnhof gewesen, ist Hofreiter überzeugt. „Wenn S21 tatsächlich gebaut werden sollte, würde das Projekt den Bundeshaushalt noch lange belasten und dringend nötige Verkehrsprojekte blockieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gruenen-prophezeien-stuttgart-21-erneute-desaster-61650.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen