Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

06.02.2015

CDU Gröhe will Pflege-TÜV reformieren

„Es muss kurzfristig deutliche Verbesserungen geben.“

Berlin – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will eine Reform des umstrittenen Pflege-TÜVs per Gesetz festschreiben. So soll die zweite Stufe der Pflegereform, die das Ministerium derzeit vorbereitet, nun auch einen konkreten Zeitplan für die Überarbeitung des Notensystems für Heime enthalten.

„So wie jetzt kann es nicht bleiben. Es muss kurzfristig deutliche Verbesserungen geben“, sagte Gröhe dem „Spiegel“. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen müssten künftig von mehr Transparenz profitieren.

Konkrete Vorschläge soll der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, erarbeiten. Er hat in einem Positionspapier vorgeschlagen, ein unabhängiges Expertengremium zu schaffen, um neue Prüfkriterien zu entwickeln. Es gehe darum, einen „Pflege-TÜV zu schaffen, der seinen Namen verdient“, sagte Gröhe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-groehe-will-pflege-tuev-reformieren-78057.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen