Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Wolfgang Kubicki

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl FDP soll laut Kubicki über zehn Prozent holen

„Ich will ein zweistelliges Ergebnis verteidigen.“

Berlin – Die FDP soll nach Worten ihres neuen Präsidiumsmitglieds Wolfgang Kubicki bei der Bundestagswahl im Herbst mehr als zehn Prozent holen.

Der „Bild-Zeitung“ (Montagausgabe) sagte Kubicki: „Ich will ein zweistelliges Ergebnis verteidigen.“ Die Liberalen hätten die Chancen, an alte Wahlerfolge anzuknüpfen. Bei der Bundestagswahl 2009 hatte die FDP mit 14,6 Prozent ihr bisheriges Rekordergebnis erzielt.

Kubicki machte außerdem deutlich, dass er auch weiterhin Kritik und Missstände in den eigen Reihen offen ansprechen werde. „Ich werde weiter offen meine Meinung sagen. Dafür wurde ich gewählt“, sagte der FDP-Politiker der „Bild-Zeitung“.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 11.03.2013Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/berlin-fdp-soll-laut-kubicki-ueber-zehn-prozent-holen-61835.html

Das könnte Sie auch interessieren
Wolfgang Kubicki

© über dts Nachrichtenagentur

FDP-Vize Kubicki Bremen hat einen Neuanfang verdient

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat den Rücktritt des Bremer SPD-Spitzenkandidaten Jens Böhrnsen als "konsequent" bezeichnet: "Bremen hat einen politischen ...

Wolfgang Kubicki

© über dts Nachrichtenagentur

BND-Affäre Kubicki spricht de Maizière Glaubwürdigkeit ab

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Glaubwürdigkeit abgesprochen, den Bundesbürgern den sorgsamen Umgang ...

Wolfgang Kubicki

© über dts Nachrichtenagentur

Hamburger Wahlerfolg Kubicki sieht die FDP wieder zurück im politischen Spiel

Mit dem Hamburger Wahlerfolg sieht der stellvertretende Bundesvorsitzende der Liberalen, Wolfgang Kubicki, "die FDP wieder zurück im politischen Spiel". ...