Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bernd Lucke

© WDKrause / CC BY-SA 3.0

03.06.2015

Lucke Begriff der Ehe darf nicht ausgehöhlt werden

Die Ehe wird dann zu einem nichtssagenden Konzept.

Berlin – AfD-Bundessprecher Bernd Lucke gab Kramp-Karrenbauer recht: „Der Begriff der Ehe als dauerhafter Gemeinschaft von Mann und Frau darf nicht ausgehöhlt werden. Nicht ohne Grund ist die gleichgeschlechtliche Partnerschaft als „eingetragene Lebenspartnerschaft“, aber nicht als „Ehe“ definiert.

Ich bejahe und unterstütze ausdrücklich die eingetragene Lebenspartnerschaft, die ein wichtiges Rechtsinstitut gerade für homosexuelle Paare ist. Aber mit dem Schutz der Ehe meinte das Grundgesetz nicht das Zusammenleben von zwei Männern oder zwei Frauen.

Würden wir den Begriff der Ehe so erweitern, dann gibt es noch viele andere Lebensformen, die über kurz oder lang ebenfalls als „Ehe“ anerkannt werden wollten. Die Ehe wird dann zu einem nichtssagenden Konzept und der besondere Schutz, den das Grundgesetz zusagt, könnte nicht mehr gewährleistet werden, weil er nichts Besonderes mehr schützt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/begriff-der-ehe-darf-nicht-ausgehoehlt-werden-84468.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltaktik Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem ...

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

Ökonom SPD-Steuerkonzept entlastet auch Facharbeiter und Gutverdiener

Mit dem auf dem Parteitag beschlossenen Steuerkonzept will die SPD vor allem Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen entlasten. Nach Berechnungen des auf ...

Thomas Oppermann

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Oppermann sieht SPD bestens aufgestellt für den Wahlkampf

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sieht die SPD für den kommenden Wahlkampf bestens aufgestellt. "Wir haben einen hervorragenden Kandidaten. ...

Weitere Schlagzeilen