Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wulff entschuldigt sich für Anruf bei „Bild-Zeitung

© dts Nachrichtenagentur

03.01.2012

Wulff Wulff entschuldigt sich für Anruf bei „Bild“-Zeitung

Berlin – Bundespräsident Christian Wulff hat sich für seinen umstrittenen Anruf bei der „Bild“-Zeitung entschuldigt.

Das bestätigte am Dienstag CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“. Die Entschuldigung sei angenommen worden. „Das sollte nun auch von allen respektiert werden“, sagte Gröhe.

Nach der Berichterstattung über Wulffs Privatkredit war zuletzt bekannt geworden, dass der Bundespräsident sowohl bei „Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann als auch beim Vorstandsvorsitzenden des Springer-Verlags, Mathias Döpfner, angerufen hat. In beiden Fällen habe Wulff versucht, die dem Vorfall gegenüber kritische Berichterstattung zu unterbinden. Dabei habe der Bundespräsident dem verantwortlichen Redakteur unter anderem mit strafrechtlichen Konsequenzen gedroht.

Nachdem die Opposition das Verhalten Wulffs teils heftig kritisiert hat, werden mittlerweile auch in der Koalition kritische Stimmen laut.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wulff-entschuldigt-sich-fuer-anruf-bei-bild-zeitung-32805.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen